Folgend zeige ich dir drei ASMR Mikrofone mit denen du gute Ergebnisse erzielen kannst. Sie alle eignen sich zum Anschluss direkt an eine Videokamera, eine digitale Spiegelreflex oder den PC, damit Sound und Bild synchron aufgenommen werden.
asmr mikrofon im test
Mit welchen ASMR Mikrofonen du gute Ergebnisse erzielen kannst.

Blue Yeti USB Mikrofon

Unter ASMR Youtubern ist das Blue Yeti USB Mikrofon sehr stark verbreitet. Der Youtuber Zeitgeist hat das Blue Yeti Mikrofon im Test, allerdings ohne Bewertung und Fazit. Allerdings wirken die Aufnahmen professionell und lassen kaum Wünsche offen. Mit etwas oberhalb der 100 € Marke ist es zudem ein preiswerter Einstieg für hochwertige ASMR Aufnahmen. Mithilfe des Kugel-Modus wird der Sound aus allen Richtungen gleichmäßig erfasst. Wunder darf man ob des Preises nicht erwarten.

Bei Amazon ansehen*

Rode VMmicro VideoMicro

Dank kompakter Abmessungen, einfacher Bedienung und der Möglichkeit, das Mikro direkt an eine Spiegelreflex oder Actioncam anzuschließen eine gute Wahl. Mit einem sehr preiswerten Einsteig unterhalb der 50 € ist das nur 8 cm lange Mikrofon perfekt geeignet um die ersten ASMR Videos mit Ton zu versorgen. Überdies lässt es sich auch mithilfe eines optionalen SC7 Kabels mit dem Smartphone verbinden. Ebenfalls praktisch für Outdoor Aufnahmen: Ein Windschutz wird gleich mitgeliefert.

Bei Amazon ansehen*

Rode NT-USB

Das Rode NTUSB ist nicht nur bei Podcastern sehr beliebt. Dank extrem feinfühligem Mikrofon und einem Tischstativ lässt es sich im Nu ordentlich aufstellen und fängt Geräusche aus zwei Richtungen ein.

Bei Amazon ansehen*

Wie wähle ich das beste ASMR Mikrofon für mich aus?

Wenn Du am Anfang deiner Karriere als ASMRtist stehst willst Du natürlich nichts falsch machen. Du weißt, dass du die Sinne deiner Hörer nur stimulieren kannst, wenn die Tonaufnahmen störungsfrei aufgezeichnet werden. Aber von Mikrofonen hast Du eigentlich keine Ahnung. Dann lass uns gemeinsam schauen, worauf du bei der Auswahl des für dich geeigneten ASMR Mikrofons achten solltest.

  1. Aufnahmerichtung
  2. Eigenrauschen
  3. Binaural oder Omnidirektional
  4. Anschlüsse

1. Aufnahmerichtung

Soll das Mikrofon mehrheitlich Sprachaufnahmen oder Geräuschaufnahmen aufzeichnen? Oder beides? Es macht einen Unterschied, ob das Mikrofon in der Lage ist, Geräusche aus mehreren Richtungen aufzuzeichnen oder ob es nur frontal Töne aufnimmt.

2. Eigenrauschen

Mikrofone produzieren auch ohne Schalleinwirkung ein Signal: Das Eigenrauschen. Für ASMR Aufnahmen sind Mikrofone besonders geeignet, wenn der angegebene Eigenrausch-Wert (dB-A) 19 dB-A nicht überschreitet. Die Informationen findest man in den jeweiligen Produktbeschreibungen des Herstellers.

3. Binaural oder Omnidirektional

Binaurale Aufnahmen eignen sich besonders für die Wiedergabe über Kopfhörer. Sie sorgen für einen dreidimensionalen Eindruck und tragen so zum Hörerlebnis bei. Hierzu werden meist zwei Mikrofone benötigt, die dann mittig zur Tonquelle die Aufnahme aufzeichnen. Dadurch entsteht beim Hörer später der Stereo-Effekt.

Anders arbeiten omnidirektionale Mikrofone. Diese nehmen die Töne nämlich aus allen Richtungen gleichermaßen auf. Grade für die beliebten Role-Play Szenen sind omnidirektionale Aufnahmen besser geeignet.

4. Anschlüsse

Die Mikrofone sollten passende Anschlüsse aufweisen, damit sie mit dem Handy, der Videocamera und dem PC verbunden werden können. Mikrofone mit USB-Anschlüssen lassen sich leicht mit dem PC oder Laptop verbinden. Häufig benötigen Sie, wie das Rode NT-USB jedoch ein weiteres Kabel zur aktiven Stromversorgung.

Zusammenfassung

Um gute ASMR-Aufnahmen zu erzielen reichen die oben vorgestellten Mikrofone bereits aus. Natürlich lässt sich immer noch bessere Technik erwerben, wenn tiefer in den eigenen Geldbeutel gegriffen wird. Wer jedoch noch am Anfang steht, sollte sich nicht ausschließlich über sein Equipment positionieren und die ersten Töne professionell einfangen. Um das Hörerlebnis perfekt wieder zu geben ist auf Seiten des Hörers die Anschaffung eines hochwertigen ASMR Kopfhörer sinnvoll.