ASMR bedeutet Autonomus Sensory Meridian Response und beschreibt das Kribbeln im Kopf, dass durch einen bestimmten Reiz ausgelöst wird. ASMR kann dir beim Einschlafen helfen, dich in tiefe Entspannung versetzen. Da es nur wenige deutsche ASMR Seiten gibt, die das Thema von allen Seiten beleuchten, findest Du hier eine gute Anlaufstelle für Fragen, Tipps und Hilfestellungen. Wir sind keine Mediziner und betreiben diese Seite als Hobby!

Frau entspannt mit ASMR auf Couch

Vielleicht möchtest Du mithilfe von ASMR einfach nur etwas entspannen oder Tagträumen. Vielleicht aber möchtest Du ASMR zum einschlafen nutzen.

Denn ASMR ist eine Entspannungsmethode für den Kopf. Sie kann dich dabei unterstützen, besser einzuschlafen, deinen Stress zu reduzieren und zur Ruhe zu kommen. Einige Nutzer haben es vorher mit autogenem Training oder Meditation versucht, kommen aber mit ASMR besser zurecht.

Wir gehen dem Kribbeln im Kopf hier gemeinsam auf den Grund und finden auch für dich die passenden Auslöser. Und falls Du dich nur informieren möchtest, schau Dich bei uns gerne um.

Der vielleicht perfekte ASMR Kopfhörer zum Einschlafen
Bei Amazon ansehen*

Kopfhörer von SleepPhones sind schwer angesagt. Toller Sound, keine störenden Kabel und ideal, um abends bequem mit Kopfhörern einzuschlafen. Und das alles zu einem fairen Preis. Du kennst SleepPhones nicht?

▷ ▷ ▷ Hier kannst Du alle Modelle bei Amazon ansehen*

Woher stammt ASMR?

ASMR ist ein Youtube Phänomen, welches sich seit dem Jahre 2010 langsam aus dem anlgo-amerikanischen Raum aus in der ganzen Welt verbreitete. Heute gibt es immer mehr ASMR Videos mit unterschiedlichen Geräuschen, die dir einen „kleinen Kopf-Orgasmus“ für die Sinne verschaffen sollen.

Wie funktioniert ASMR

Die meisten Menschen reagieren auf ein bestimmtes Geräusch mit einer ganz bestimmten Emotion. Wenn wir nur kurz an die Kreide an der Schultafel zurückdenken, dann haben wir ein Beispiel für eine meist negative Emotion. Das Geräusch von einem zarten Kuss hingegen ist eher positiv besetzt.

Mithilfe der Autonomus Sensory Meridian Response kann man sein Hirn also stimulieren. Wer das erste Mal ein ASMR Video anschaut wird feststellen, dass dort entweder gar nicht gesprochen oder nur geflüstert wird. Ähnlich wie bei einer Hypnose versuchen die Youtuber ihre Zuschauer und Hörer so möglich sanft auf die ASRM Erfahrungen einzustellen. Ein Großteil der Videos entält daher keine Sprache sondern lediglich die gewünschten Geräusche.

Wieso entspannt ASMR mich?

Eine fundierte wissenschaftliche Erklärung für ASMR gibt es noch nicht. Es gibt weder ein neurologische noch eine organische Erläuterung, dass es ASMR entspannend wirkt. Aber im Internet finden sich abertausende Menschen, die von Ihren ASMR Erfahrungen berichten. Wer Zweifel an der Wirksamkeit hat, kann sich selbst davon überzeugen und einigen Videos einfach eine Chance geben. ASMR wirkt nicht bei allen Probanden, daher ist der Selbstversuch die einzige Möglichkeit der Überprüfung. Dabei solltest Du nicht beim ersten Versuch aufgeben, da es hunderte Trigger gibt, von denen dich vielleicht nur ein einziger wirklich entspannen lässt. Im folgenden Video von Youtuberin maiLab ein Erklärungsversuch, wie ASMR funktioniert.

Was sind ASMR Trigger?

Unter Trigger versteht man beim ASMR den Auslöser des Reizes. Hiermit sind insbesondere die wohligen akustischen Geräusche gemeint. Es gibt jedoch noch weitere Trigger, die man in taktil, akustisch und visuelle Reize unterteilen kann. Hier ein kleiner Auszug.

  • (leichte) Berührungen am Kopf (taktil)
  • bestimmte Geräusche (akustisch)
  • ruhige Stimmen, Gesang und leises Flüstern (akustisch)
  • nähe durch eine besondere Person (taktil, visuell, akustisch)

Welche ASMR Trigger gibt es?

Es gibt hunderte, wenn nicht tausende Trigger die dir zum Kopfkino verhelfen können. Sucht man in Youtube nach ASMR findet man besonders häufig:

  • Flüstern
  • Rollenspiele wo Vlogger eine Szene (z.B. Friseurbesuch) nachstellen
  • Tapping, insbesondere Nail Tapping – Mit den Fingernägeln Geräusche machen
  • An Gläsern kratzen
  • Geräusche mit dem Mund machen
  • Knistern, zb. Mit Folie oder Papier
  • Essensgeräusche
  • Leichtes Trommeln
  • Regentropfen, knisterndes Feuer
  • Blättern im Buch

Hier eine Übersicht aller ASMR Trigger

Ist ASMR mit Gänsehaut zu vergleichen?

Nein, nicht so ganz. Denn ASMR Empfindungen dauern lange an. Der Gänsehaut-Effekt ist meist nach wenigen Sekunden wieder verflogen. Während Gänsehaut auch bei Aufregung oder einem Schreck entsteht, ist das ASMR Gefühl eher ein sehr entspannendes Gefühl, welches länger anhält.

 Synonyme für ASMR

Es gibt einige Umschreibungen und andere Bezeichnungen für ASMR, die im Kern aber alle dasselbe meinen. Das Kribbeln im Kopf, welches durch bestimmte Trigger ausgelöst wird.

  • Auditory induced head orgasm
  • Attention induced euphoria
  • attention induced observant euphoria

Autonomous Sensory Meridian Response auf deutsch:

Um „Autonomous Sensory Meridian Response“ ins Deutsche zu übersetzen kann man die vier Wörter am Besten einzeln betrachten.

  • Autonomous: stammt von autonom und bedeutet: von selbst, spontan oder unkontrollierbar
  • Sensory: lässt sich mit sensorisch übersetzen, also Dinge die über die Sinne aufgenommen werden
  • Meridian: Lässt sich mit Höhepunkt übersetzen
  • Response: Ist die Antwort, bzw. beim ASMR die Reaktion

Frei übersetzt bedeutet ASMR einen spontanen über die Sinne herbeigeführten Höhepunkt hervorzurufen.

Warum habe ich nicht eher von ASMR Erfahrungen gehört?

Oft werden wir gefragt, wie es sein kann, dass man von dem Trend nicht eher erfahren hat. Das kann daran liegen, dass ASMR eine sehr persönliche Erfahrung ist. Auch kann die Angst, in eine spirituelle Ecke gestellt zu werden, der Grund dafür sein, dass niemand in deinem Freundeskreis von seinen Erfahrungen berichtet. Andere wiederum gehen sehr offen mit Ihren ASMR Erfahrungen um und teilen sie in sozialen Netzwerken wie Facebook und Snapchat, damit auch die Bekannten damit in Berührung kommen können. Das handhabt jeder für sich, wie er es für richtig hält. Aber keine Sorge. Du bist ganz bestimmt nicht alleine. Die Videos verzeichnen oftmals Millionen von Aufrufen.

Die beliebtesten ASMR-Videos

Auf unseren Seiten findest Du auch ein Ranking der beliebtesten ASMR-Videos. Ob die sogenannten Trigger bei Dir auch etwas auslösen werden findest Du heraus, wenn Du dir einige der millionenfach angesehenen Videos ebenfalls anschaust. Probiere dabei ruhig auch, ob Dir Videos mit Stimme oder mit No Talking (ohne Stimme) besser helfen zu entspannen. Lass dich von den Berührungen der Sinne alleine durch Geräusche, tragen und schau inwieweit dir die bekanntesten Videos dabei helfen.

Hier erfährst Du, wie Du selber ASMR Videos machen kannst. 

ASMR richtig genießen!

Deine Grundstimmung und die äußeren Bedingungen sollten passen, damit ASMR etwas bei dir auslösen kann. Wenn dein Kind grade neben dir schreit oder der Fernseher nebenbei noch laut brüllt, wird es für dich und deinen Hinterkopf schwer eine positive Stimmung zu erzeugen.

Wenn Du zwischendurch einfach etwas entspannen möchtest, mach es dir vorher bequem. Wenn es dir angenehm ist, trink vorher noch eine heiße Tasse Tee und dann ab auf deinen Lieblingsplatz, einen gemütlichen Stuhl oder auf die Couch. Jetzt brauchst Du nur noch passende ASMR Kopfhörer und dann kann es eigentlich losgehen.

Wenn Du ASMR als Einschlafhilfe nutzen möchtest gilt dasselbe. Mach es Dir gemütlich und hake vorher alle Dinge ab, die dich von der Entspannung und dem Einschlafen abhalten könnten.

Zusammenfassung:

ASMR kann eine tolle Methode sein um den Alltag kurzzeitig hinter sich zu lassen. Außerdem wird es sehr häufig als Einschlafhilfe benutzt. Ob jemand auf einen Trigger besonders empfänglich reagiert, musst man herausfinden. Schenke dir und deiner Seele ein wenig Aufmerksamkeit. Häufig kommt ASMR auch bei Depressionen, Panikattacken oder zum Stressabbau zum Einsatz, auch wenn eine positive Wirkung nicht wissenschaftlich erwiesen wurde. Durch viele im Internet kursierenden Erfahrungen und positiven Meinungen ist es zumindest einen Versuch wert.